IT-Sicherheit

Oft vernachlässigt aber dennoch wichtig!
Warum? Nun...   haben Sie eine Haustüre zu Hause?

Mögliche IT-Sicherheits Gefahren

Kommunikationssysteme sind durch viele Faktoren gefährdet: Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Anwendungen, Viren, Würmer, Trojaner, aber auch durch das Fehlverhalten der Nutzer.

Eine 100%ige Sicherheit in diesem Bereich kann nicht garantiert werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit die Risiken gravierend zu minimieren.
Schützen Sie sich wirksam gegen Industriespionage, Datenverlust, Systemausfälle, menschliches Fehlverhalten und weitere Gefahren und machen Sie die Bedrohung messbar.

Die regelmäßige Kontrolle des Ist-Zustandes erlaubt es Ihnen, Prognosen für die Zukunft anzustellen.So sind auch spezielle Testverfahren notwendig, um mögliche Problemstellen zu ermitteln und eventuelle Lücken in Systemen schließen zu können.

g_le_mi_011

Der vom Gesetzgeber geforderte Datenschutz kann durch gezielte Regelungen des Umgangs mit personenbezogenen Daten erzielt werden.
Kommunikationssysteme sind durch viele Faktoren gefährdet: Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Anwendungen, Viren, Würmer, Trojaner, aber auch durch das Fehlverhalten der Nutzer.
Die CONACTIVE ist auf die professionelle und individuelle Überprüfung Ihres gesamten Netzwerkes spezialisiert. In Fachkreisen wird diese Schwachstellenanalyse auch "Vulnerability Scan" genannt.
IT-Grundschutz - die Basis für IT-Sicherheit
Viele Arbeitsprozesse werden elektronisch gesteuert und große Mengen von Informationen sind digital gespeichert, werden verarbeitet und in Netzen übermittelt.
Sitemap