Telefonanlagen

Wir wissen, Sie wollen einfach nur telefonieren.
Und genau dafür sind wir für Sie da.

VoIP Funktionsprinzip

Trotz aller Vorteile von VoIP stellt diese Technik besondere Ansprüche an die Sicherheitseinrichtungen. Somit ist neben dem Funktionsprinzip die Sicherheit ein wichtiges Entscheidungskriterium.

Das Telefonieren über die Technologie der IP-Telefonie stellt sich für den Teilnehmer genauso  wie in der klassischen Telefonie dar.
Das Telefongespräch teilt sich dabei in zwei grundsätzliche Vorgänge auf, den Verbindungsaufbau und die Gesprächsdatenübertragung.

Bei VoIP werden jedoch keine “Leitungen” geschaltet sondern die Sprache wird in kleinen Datenpaketen über verschiedene Wege transportiert.
Die codierten Sprachdaten werden an die IP-Adresse der Gegenstelle geschickt.
Das Telefongespräch findet direkt zwischen den beiden Endgeräten statt (RTP – Protokoll). Lediglich die Signalisierung wird über einen VoIP-Server aufgebaut (SIP – Protokoll).

Das Aus für ISDN - was Sie jetzt wissen müssen! in Deutschland ist geplant bis 2018 alle derzeitigen Telefonanschlüsse auf einen ALL-IP Anschluss umzustellen. Das bedeutet das Aus für ISDN und analoge Telefonie!
Ein Netzwerk für allesMit einer IP-Telefonanlage ist die Trennung von Datennetzen und Telefonleitungen aufgehoben
Trotz aller Vorteile von VoIP stellt diese Technik besondere Ansprüche an die Sicherheitseinrichtungen. Somit ist neben dem Funktionsprinzip die Sicherheit ein wichtiges Entscheidungskriterium.
Der erste Schritt in Richtung VoIP sollte immer eine umfangreiche VoIP Readiness Analyse sein. Hierbei werden mit Hilfe einer speziellen Software mehrere gleichzeitige VoIP-Verbindungen simuliert.
Sitemap