Telefonanlagen

Wir wissen, Sie wollen einfach nur telefonieren.
Und genau dafür sind wir für Sie da.

VoIP Readiness

Der erste Schritt in Richtung VoIP sollte immer eine umfangreiche VoIP Readiness Analyse sein. Hierbei werden mit Hilfe einer speziellen Software mehrere gleichzeitige VoIP-Verbindungen simuliert.
Diese erlauben eine Aussage darüber, ob die vorhandenen Netzwerkkomponenten und die gesamte Netzwerkinfrastruktur grundsätzlich für den Einsatz von VoIP geeignet sind. Die VoIP-Readiness-Analyse kann das interne Netzwerk (LAN) oder auch eine WAN-Strecke (z.B. Internet, VPN) auf deren Eignung hin prüfen.

VoIP ist eine Kommunikation auf der Grundlage von IP-Paketen. Dies erfordert aber nicht nur die Übermittlung von digitalisierten Daten. Sprache zu übermitteln stellt eine der schwierigsten Anforderungen an die Technologie dar, denn die Kommunikation über das Medium „Sprache“ lässt ein individuelles Empfinden der Qualität beim Gesprächspartner zu.

Um eine aussagekräftige Bewertung der Qualität zu ermöglichen, werden simulierte Sprachmitteilungen als VoIP-Daten übertragen. Als Ergebnis erhält man den MOS-Value, der neben den reinen Datenpaketen auch die entstandenen Verzögerungen und eventuelle Datenpaketverluste berücksichtigt.

Die hohen Ansprüche an die Sprachübermittlung machen  unserer Meinung nach eine anfängliche VoIP-Readiness-Analyse unabdingbar. Als Ihr professioneller Partner unterstützen wir Sie gerne bei der Planung, Durchführung und der anschließenden Auswertung. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen das geeignete Vorgehen und die notwendigen Schritte und unterstützen Sie bis hin zum erfolgreichen Umstieg auf VoIP.

Das Aus für ISDN - was Sie jetzt wissen müssen! in Deutschland ist geplant bis 2018 alle derzeitigen Telefonanschlüsse auf einen ALL-IP Anschluss umzustellen. Das bedeutet das Aus für ISDN und analoge Telefonie!
Ein Netzwerk für allesMit einer IP-Telefonanlage ist die Trennung von Datennetzen und Telefonleitungen aufgehoben
Trotz aller Vorteile von VoIP stellt diese Technik besondere Ansprüche an die Sicherheitseinrichtungen. Somit ist neben dem Funktionsprinzip die Sicherheit ein wichtiges Entscheidungskriterium.
Der erste Schritt in Richtung VoIP sollte immer eine umfangreiche VoIP Readiness Analyse sein. Hierbei werden mit Hilfe einer speziellen Software mehrere gleichzeitige VoIP-Verbindungen simuliert.
Sitemap